Jugendliche 28

Träger und Anliegen

Neben den spezifischen Zielvorgaben der Kostenträger orientieren wir uns an den Grundlagen der Pädagogik Don Boscos und am Leitbild unseres Trägers, der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Im 19. Jahrhundert von dem italienischen Priester und Erzieher Johannes Bosco (1815–1888) gegründet, zählt die Ordensgemeinschaft heute rund 15.000 Mitglieder in 132 Ländern der Erde.

Die Salesianer Don Boscos und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weltweit nach dem Grundsatz „evangelisierend erziehen, erziehend evangelisieren“. Beides bildet eine untrennbare Einheit. Ein besonderes Anliegen ist es dabei, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich mit Themen und Fragen auseinanderzusetzen, die im Alltag oft keinen Platz haben, und sich mit ihren religiösen Erfahrungen und dem Glauben zu beschäftigen.

Das macht unsere Arbeit heute aus:

  • Wir befähigen junge Menschen, Verantwortung für sich und für andere zu übernehmen.
  • Wir bieten benachteiligten Kindern und Jugendlichen in aller Welt Zugang zu ganzheitlicher Bildung und Ausbildung. Sie sollen die Chance bekommen, Zukunft mitzugestalten.
  • Wir möchten jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte. Eine weltoffene und tolerante Gemeinschaft braucht Menschen, die das Leben achten.
  • Mit unserer Bildungsarbeit und unserem Freiwilligendienst sensibilisieren wir Jugendliche zu Verantwortung und Solidarität.
  • Wir treten anwaltschaftlich für die Anliegen und die Zukunft junger Menschen ein.

Damit das Leben junger Menschen gelingt.

Weitere Informationen: www.donbosco.de

 

Mutig ins Leben starten
Grundsätze in unserer Arbeit im Salesianum

Aufbauend auf die Pädagogik Don Boscos ist es unser Grundanliegen, jungen Menschen zu einer gelingenden Zukunft zu verhelfen. Dabei sind uns folgende Grundsätze in unserer Arbeit mit jungen Menschen wichtig:

Familiarität

Im Wohnbereich wird mit den jungen Menschen an einem „familiären Klima“ des Gesehen-und-Verstanden-Werdens gearbeitet.

Assistenz und Hilfe zur Selbsthilfe

Wir sind sensibel für die Bedürfnisse und Nöte der jungen Menschen, interessieren uns für ihre konkrete Lebenssituation und sind bestrebt, auf ihre aktuellen Fragen, Probleme und Bedürfnisse einzugehen.

Glaubwürdigkeit und Autorität

Junge Menschen sollen glaubwürdigen und authentisch handelnden Erwachsenen begegnen. Sie sollen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern positive Erfahrungen machen und Menschen mit natürlicher Autorität begegnen, die ihre Werte und Lebensüberzeugungen offen legen. Unser pädagogischer Stil ist geprägt von einer wertschätzenden Grundhaltung gegenüber den Menschen (christliches Menschenbild).

Christliche Grundwerte

Junge Menschen suchen nach Werten und nach dem „Religiösen“. Die Werte der christlichen Botschaft können als Orientierung und Lebensperspektive dienen und als sinnstiftend erfahren werden. Im alltäglichen Umgang – etwa in der Freizeit, bei Sport und Spiel, in Beratung und persönlicher Begegnung etc. – sollen die jungen Menschen im Haus spüren, dass sie wertvoll und erwünscht sind, dass sie vorbehaltlos bei ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Bei unserer Arbeit im Salesianum geht es um eine engagierte und beherzte Pädagogik, die von der Frohen Botschaft und von christlichen Werten getragen ist.

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Salesianum ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos mit Angeboten des Jugendwohnens und der Jugendhilfe, einem Jugendgästehaus, der Schülertagesstätte Oratorium Don Bosco sowie einem  Veranstaltungs- und Gästebereich. Weitere Informationen zur Arbeit des Ordens in Deutschland finden Sie auf unserer Hauptseite: www.donbosco.de

Unser aktuellstes Video

 

Unzählige junge Menschen sind in den vergangenen 100 Jahren im Salesianum ein- und ausgegangen. Hunderte Männer und Frauen haben sie begleitet. Eine Sonderausstellung in unserem Jugendwohnheim am Sankt-Wolfgangs-Platz zeichnet wichtige Etappen der Geschichte nach und stellt prägende Persönlichkeiten vor.

Weitere Videos aus dem Salesianum

Veranstaltungen und Gästezimmer

Tagen, Veranstalten und Übernachten in München: Der eigene Veranstaltungs- und Tagungsbereich des Salesianums ist ideal für ein- bzw. mehrtägige Tagungen, Seminare, Akademien sowie andere größere Veranstaltungen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
www.treffpunkt-sales.de

Jugendgästehaus

Willkommen bei Don Bosco! Egal ob Klassenfahrt, Pfarrausflug, Bildungsreise oder internationaler Jugendaustausch – das Jugendgästehaus Don Bosco bietet einen guten Rahmen für einen Aufenthalt in München! Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten unter jugendgaestehaus-muenchen.com

Don Bosco Magazin

Das Don Bosco Magazin wird von den Ordensgemeinschaften der Salesianern Don Boscos und der Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate kostenlos, versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier kostenlos bestellen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Stiftungsservice
03 Stiftungszentrum

Der Don Bosco Stiftungsservice hilft Ihnen, eine Stiftung zu gründen und zu verwalten, der Projekt- service stellt sicher, dass Ihr Engagement zu Erfolgen führt.

Don Bosco Stiftungsservice